Online-Workshop am 13. September 2022

Über sieben Brücken musst du gehen – Realisierung von Open-Access-Buchprojekten aus der Perspektive von Autor*innen

Der Online-Workshop wird am 13.09.2022, 10 bis 14.30 Uhr im Rahmen des BMBF-geförderten Projekts open-access.network vom Helmholtz Open Science Office veranstaltet. Die Veranstaltung ist Teil der Workshopreihe "Open-Access-Monografien".

Abstract

In diesem Workshop werden Praxisfragen zur Verwirklichung eines Open-Access-Buchprojekts diskutiert. Zentrales Anliegen ist es, Autor*innen grundsätzliche Informationen zum Publizieren von Open-Access-Büchern zu geben. Wichtige Aspekte, die dabei bedacht werden müssen, wie

  • Arbeitsschritte und Dienstleistungen, die für ein Open-Access-Buch benötigt werden,
  • Kriterien für die Verlagsauswahl und
  • Möglichkeiten zur Finanzierung

werden in Vorträgen vorgestellt und diskutiert.

Der Workshop richtet sich an wissenschaftliche Autor*innen, die ein Open-Access-Buchprojekt durchführen wollen und an "Open Access Professionals", die Wissenschaftler*innen ihrer Institution bei der Realisierung von Open-Access-Buchprojekten beraten.

Programm

Zeit Titel Sprecher*in  
10:00 Begrüßung und Einführung Paul Schultze-Motel (Helmholtz-Gemeinschaft / open-access.network)  
10:10 Was Autor*innen für ein Open-Access-Buchprojekt bedenken sollten Regine Tobias (KIT Scientific Publishing)  
10:45 Kriterien für die Verlagsauswahl – schließt Reputation die Qualität mit ein? Dorothee Graf (Universitätsbibliothek Duisburg-Essen)  
11:20 Beratung potenzieller Autor*innen für die Finanzierung eines Open-Access-Buchprojekts Eloísa Deola Schennerlein (SLUB Dresden)  
11:55 Mittagspause    
12:50 Förderung für ein Open-Access-Buchprojekt durch Publikationsbeihilfen Thomas Rahlf (Deutsche Forschungsgemeinschaft)  
13:25 Praxisbericht der Autorin eines Open-Access-Buchs Magdalena Kamińska (Europa-Universität Viadrina)  
14:00 Diskussion / Resümee    
14:30 Ende    

Präsentationen

Deola Schennerlein, E. (2022). Beratung potenzieller Autor*innen für die Finanzierung eines Open-Access-Buchprojekts. https://doi.org/10.5281/zenodo.7107910

Kamińska, M. (2022). Praxisbericht: Erfahrungen einer Autorin einer Open-Access-Monografie. https://doi.org/10.5281/zenodo.7107954

Rahlf, T. (2022). Förderung für ein Open-Access-Buchprojekt durch Publikationsbeihilfen. https://doi.org/10.5281/zenodo.7107930

Tobias, R. (2022). Was Autor*innen für ein Open-Access-Buchprojekt bedenken sollten. https://doi.org/10.5281/zenodo.7107799

 

Diskussion

In unserem Forum findet ein reger Austausch über die Inhalte dieser Website statt. Machen Sie mit!