Rechtsfragen

Finden Sie hier Antworten zu rechtlichen Fragen

Lizenzen

Verlagsverträge

Rechtsfragen in Deutschland

Rechtsfragen in Österreich

Rechtsfragen in der Schweiz

Datenschutz bei Open Access

Datenschutz ist insbesondere dann von Interesse, wenn es um die Open-Access-Publikation von Forschungsdaten bzw. Data Sharing geht. In manchen Fachgebieten wie z.B. der Medizin oder der Psychologie sind Fragen des Datenschutzes im Zusammenhang mit Open Access besonders wichtig, da dort schützenswerte Personendaten bearbeitet werden können.

Datenschutzfragen sind durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) europarechtlich geregelt. Als EU-Rechtsverordnung ist diese unmittelbar anzuwenden. Gegenüber dem nationalen Datenschutzrecht genießt die DSGVO dabei Anwendungsvorrang. In der Schweiz gilt das Bundesgesetz für den Datenschutz (DSG, SR 235.1). Für Hochschulen sind in der Regel die jeweiligen kantonalen Datenschutzgesetze einschlägig.

Weitere Details zum Thema Datenschutz und Forschungsdaten gibt die Seite forschungsdaten.info.