Editorial

Editorial

Herzlich Willkommen auf dem oa.blog!

Dieser Blog bietet Raum für Berichte, Infos, Kommentare und Diskussionen von der Open-Access-Community für die Open-Access-Community in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

open-access.network versteht sich als das zentrales Kompetenz- und Vernetzungsportal zu Open Access in Deutschland. Auf unseren Informationsseiten findet ihr ein breites Spektrum von Informationen zu relevanten Themen rund um Open Access – von A wie APC bis Z wie Zweitveröffentlichung. Über aktuelle Entwicklungen informieren wir euch in unseren News. Die Open-Access-Transformation ist aber so dynamisch, dass wir sie   in den bisher angebotenen Formaten nicht immer in der gewünschten Vielfalt abbilden können, z.B. wenn Entwicklungen kontroverse Diskussionen auslösen oder  den Charakter von Work-in-Progress haben.

Deshalb haben wir diesen Blog ins Leben gerufen: Auf dem oa.blog soll Platz sein für (unterschiedliche) Meinungen und Austausch –aber auch für Werkstattberichte, Interviews, Kontroversen und ungewöhnliche Formate. Mitmachen ist dabei ausdrücklich erwünscht!

Der Blog soll einen Ort bieten, an dem sich die Open-Access-Community offen und konstruktiv austauschen kann.

Ihr wollt Teil des oa.blogs sein? Wir freuen uns über eure Beiträge!


Write comment

* These fields are required

Comments

Vielen lieben Dank für das positive Feedback, die guten Wünsche und die hilfreichen Anregungen! Wir sind gespannt, wie unser Blog aufgenommen wird und freuen uns auf viele interessante Posts und Kommentare in 2024. Jetz wünschen wir aber erst einmal besinnliche Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr!

Gute Idee, alles Gute und viel Erfolg! Ein frühes Weihnachtsgeschenk an die Community :) Nur als Anregung: Eine Blogroll aufnehmen mit Verweisen auf andere OA-Blogs.

Eine schöne Idee!

Könntet ihr dem Blog noch einen RSS-Feed spendieren, damit man ihn leicht abonnieren kann?

Viel Erfolg für Euren Blog und Glückwunsch zum Start.

Zuletzt bearbeitet am

Mehr zu den Themen dieser Seite: