Workshop für Erwerbungsleitungen

Online-Workshop "Erwerbung neu denken: Ansätze zur Schaffung eines integrierten Informationsbudgets"

Austausch zu den Herausforderungen der Budgetentwicklung für die Erwerbungsleitung

Im Rahmen der Open-Access-Transformation ist eine Umschichtung des Bibliotheksetats auf Institutionsebene erforderlich, denn es werden zunehmend Publikationszahlungen anstelle von Subskriptionszahlungen getätigt. Dies bringt einige neue Herausforderungen mit sich. Beispielsweise ist ein Monitoringverfahren notwendig, um die Publikationen und damit verbundenen Kosten zentral zu erfassen. Viele Prozesse müssen erfasst, angepasst und gegebenenfalls neu aufgesetzt werden.

Der Online-Workshop richtet sich an Erwerbungsleitungen von Bibliotheken, die sich diesen Herausforderungen stellen. Ziel des Workshops ist es, einen Austausch zu aktuellen Vorgängen, Problemen und Lösungsansätzen herzustellen. Eine aktive Teilnahme ist erwünscht. Gemeinsam wollen wir gute Praxisbeispiele sammeln. Das Thema nimmt die Ergebnisse einer in der Community durchgeführten Umfrage auf.

Der Workshop findet am Dienstag, den 29.11.2022 von 9.00 bis 10.30 Uhr online statt. Die Zahl der Teilnehmer*innen ist auf 30 begrenzt, Veranstaltungssprache ist Deutsch.

Anmeldung geschlossen

Aufgrund der hohen Nachfrage ist die maximale Teilnehmendenzahl erreicht und die Anmeldung geschlossen. Bitte senden Sie eine E-Mail an open-access.network@uni-konstanz.de, wenn Sie auf die Warteliste gesetzt werden möchten.

Zuletzt bearbeitet am

Mehr zu den Themen dieser Seite:

Diskussion

In unserem Forum findet ein reger Austausch über die Inhalte dieser Website statt. Machen Sie mit!