Workshop Antragstellung „Open-Access-Publikationskosten“

Die Antragsstellung für das DFG-Programm "Open-Access-Publikationskosten" geht in die nächste Runde. Über das Programm wird ein festgelegter Zuschuss zur Publikation wissenschaftlicher Ergebnisse im Open Access gewährt. Dabei stehen Antragsteller*innen vor der Herausforderung, Informationen zur Herleitung des Publikationsaufkommens zu sammeln, Kostendaten zu ermitteln und eigene Verwaltungsstrukturen darzustellen. Das bedarf einiges an Vorarbeit und Recherche in der eigenen Einrichtung.

Wir vom Projekt open-access.network bieten in Kooperation mit der DFG einen Online-Workshop an, um die Vorbereitung des Antrags zu unterstützen. Die Zielgruppe sind Antragsteller*innen, die an der aktuellen Ausschreibung teilnehmen. Neben Dr. Angela Holzer (DFG) werden auch Irene Barbers (Open Access Monitor) sowie erfolgreiche Antragsteller*innen aus dem letzten Jahr als Expert*innen teilnehmen. Der Workshop findet am 12.04.2022 von 14 bis 15.30 Uhr online statt.

Die Inhalte des Workshops sind:

  • Erhebung des Zahlen- und Datenmaterials
  • Organisatorische Umsetzung in der Einrichtung
  • "Bring Your Own Problem"

Die Anmeldung ist geschlossen.

Wir freuen uns, wenn weitere erfolgreiche Antragsteller*innen noch Interesse an einer Teilnahme haben. In diesem Fall wenden Sie sich bitte an open-access.network(at)uni-konstanz.de.

Zuletzt bearbeitet am

Mehr zu den Themen dieser Seite: