Q&A Session: Was Sie schon immer Peter Suber zu Open Access fragen wollten!

Veröffentlicht am

Alle News

Seit mehreren Jahrzenten prägt und begleitet Peter Suber (https://cyber.harvard.edu/~psuber/wiki/Peter_Suber) die Open-Access-Entwicklungen. Er gehört zu den Verfassern der Budapester Erklärung von 2002, einem Schlüsselereignis der Open-Access-Bewegung. Suber ist Direktor des Harvard Office for Scholarly Communication und des Harvard Open Access Project sowie Senior Researcher am Berkman Klein Center for Internet & Society. Mit seinen Schriften, Vorträgen (https://cyber.harvard.edu/~psuber/wiki/Writings_on_open_access) und fast täglich auf Twitter (https://twitter.com/petersuber) begleitet und gestaltet er die Open-Access-Diskussion.

Auf den Open-Access-Tagen 2021, am Dienstag, den 28.09.2021, ab 16 Uhr haben nun alle Interessierten die einmalige Chance, in einer moderierten Fragestunde (Q&A Session) online mit Peter Suber über Open Access zu diskutieren: von den Erfolgen und Erwartungen der Vergangenheit zu den Herausforderungen von Gegenwart und Zukunft.

Sehr gerne möchten wir alle einladen, sich mit Ihren brennenden Fragen an der Session zu beteiligen!

Notieren Sie Ihre Fragen und Gedanken vorab (in Deutsch und/oder Englisch) auf dem Miro-Board der Session: https://kurzelinks.de/OAT21-QASuber bitte bis zum 24. September, damit wir sie berücksichtigen können. Oder melden Sie sich live während der Q&A Session via Chat mit Kommentaren und weiteren Fragen. Je nach Wunsch können gerne Name und Institution mit angegeben werden, sodass in der Session auf Sie Bezug genommen werden kann.

Die Session selbst wird in Englisch sein. Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Open-Access-Tage sind mit rund 400 Teilnehmer*innen die jährliche zentrale Plattform für die stetig wachsende Open-Access- und Open-Science-Community aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und werden dieses Jahr aufgrund der COVID-19-Pandemie in einem digitalen Format durchgeführt. Alle Informationen zum Programm der Open Access Tagefinden Sie hier: https://open-access.net/community/open-access-tage/programm-2021

Verfolgen Sie das spannende Programm rund um das Thema Partizipation auch auf Twitter: https://twitter.com/OATage unter dem Hashtag #OAT21


Alle News