Datenschutzinformation hinsichtlich der Herstellung und Verwendung von Foto- und/oder Videoaufnahmen gemäß Art. 13 DSGVO

  1. Name und Kontaktdaten der Verantwortlichen:

Die Verantwortliche im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Universität Konstanz,
vertreten durch den Kanzler Jens Apitz,
Universitätsstraße 10, 78464 Konstanz
Tel.: + 49 7531 88-0

  1. Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

Der Datenschutzbeauftragte der Verantwortlichen ist:

N.N.
Website: Datenschutzbeauftragter
E-Mail: datenschutzbeauftragter@uni-konstanz.de

  1. Zweck der Verarbeitung:

Die Fotos und/oder Videos dienen ausschließlich der Dokumentation der Staff Week des Projekts open-access.network in Kooperation mit der SLUB Dresden und der HTW Dresden.

  1. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung:

Die Verarbeitung von Fotos und/oder Video- bzw. Audioaufnahmen, Erhebung, Speicherung und Weitergabe an Dritte erfolgt aufgrund ausdrücklicher Einwilligung des/der Personensorgeberechtigten bzw. der betroffenen Person, mithin gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO. Die Veröffentlichung ausgewählter Bilddateien ist für Dokumentation der Staff Week des Projekts open-access.network erforderlich, Art. 6 Abs. 1 Buchstabe e) in Verbindung mit Abs. 3 DS-GVO in Verbindung mit § 4 Landesdatenschutzgesetz BW, § 2 Abs. 8 Landeshochschulgesetz (LHG).

  1. Kategorien von EmpfängerInnen der personenbezogenen Daten:

Ihre oben genannten personenbezogenen Daten, werden gegebenenfalls an Empfänger*nnen innerhalb bzw. außerhalb des Projekts open-access.network weitergegeben:

EmpfängerInnen innerhalb des Projekts open-access.network

EmpfängerInnen der personenbezogenen Daten sind alle Stellen, die zur Erfüllung des Zwecks der Datenverarbeitung (Öffentlichkeitsarbeit) mit den Daten zu tun haben.

EmpfängerInnen außerhalb des Projekts open-access.network

EmpfängerInnen außerhalb des Projekts sind beispielsweise die Kooperationspartner SLUB Dresden und HTW Dresden. Auskünfte darüber erhalten Sie bei Ihrer Kontaktperson.

  1. Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten:

Ihre oben genannten personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie sie für die oben genannten Zwecke benötigt werden. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, werden die Daten gelöscht.

  1. Widerrufsrecht bei Einwilligung:

Die Einwilligung zur Verarbeitung der Fotos, Videos bzw. Audioaufnahmen kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt.

  1. Betroffenenrechte:

Sie haben gem. Art. 13 Abs. 2 DS-GVO ein Recht auf Auskunft über Ihre vom Projekt open-access.network verarbeiteten personenbezogenen Daten (Art. 15 DS-GVO), ein Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 16 DS-GVO), ein Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO), ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO) und ein Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 DS-GVO).

Außerdem haben Sie das Recht, Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzulegen. Zuständige Aufsichtsbehörde ist der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg, Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart, Tel.: 0711/615541-0, E-Mail: poststelle@ldi.bwl.de

Zuletzt bearbeitet am

Diskussion

In unserem Forum findet ein reger Austausch über die Inhalte dieser Website statt. Machen Sie mit!