Veröffentlicht am

Häufig wird in der Förderung nicht darüber nachgedacht, was mit Lernressourcen und Forschungsdaten nach dem Ende eines Projekts geschehen soll. Zudem sind viele dieser Ressourcen auf verschiedenen kleinen Plattformen oder thematisch freien Repositorien verstreut, die für ein praktisches und effektives E-Learning (elektronisches unterstütztes Lernen) nicht geeignet sind. Um dem Bedarf nach einer nachhaltigen und einheitlichen Plattform nachzukommen, stellt das Informationssystem OpenAIRE („Open Access Infrastructure for Research in Europe“) seit dem 1. Juni 2022 die Online-Schulungsplattform OpenPlato kostenlos zur Verfügung. Ziel des Angebots ist es, die Vielzahl verstreuter Lernressourcen rund um das Thema Open Science gebündelt, nachhaltig und qualitätsgesichert an einem einzigen digitalen Ort bereitzustellen. Forschende und forschungsunterstützende Gruppen sind eingeladen, ihre erstellten Schulungsressourcen über OpenPlato zu teilen. 

Weitere Informationen zu OpenPlato finden Sie unter folgendem Link: https://www.openaire.eu/openplato-community-elearning-for-open-science


Alle News

Zuletzt bearbeitet am