Online-Workshop am 09. November 2022

Wandel gestalten - FAIR Open-Access-Fonds an der eigenen Einrichtung etablieren

Die Förderung von non-profit und scholar-led Initiativen wird in der OA-Community rege diskutiert und gefordert, um einen erfolgreichen Wandel des wissenschaftlichen Publikationssystems zu ermöglichen. Auch Bibliotheken können und sollten diese Möglichkeit der Einflussnahme nutzen, indem gezielt Dienste und Initiativen finanziell unterstützt werden, die den Fair OA principles entsprechen. Auf diese Weise können bezahlbare Angebote mit Hilfe von Konsortialmodellen nachhaltig betrieben und professionalisiert werden. Ziel des Workshops ist es gemeinsam über die Voraussetzungen und Gestaltungsspielräume eines FAIR-OA-Fonds zu diskutieren und gemeinsam erste Förderkritierien und daraus folgende Umsetzungsstrategien für die eigene Einrichtung abzuleiten.

Eingeladen sind alle, die sich an ihrer Institution mit der (möglichen) Einrichtung von FAIR Open-Access-Fonds beschäftigen und zu diesem Thema konkrete Vorarbeiten erarbeiten und diskutieren möchten. Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist auf 15 Personen begrenzt.

Last updated at