Online-Workshop für die Ressortforschung: Schriftenreihen Open Access herausgeben

Online-Workshop für die Ressortforschung: Schriftenreihen Open Access herausgeben

Der Online-Workshop wird am 21.03.2024, 9:00 bis 12:00 Uhr im Rahmen des BMBF-geförderten Projekts open-access.network vom Open-Access-Büro Berlin veranstaltet. Die Veranstaltung ist Teil der Workshopreihe "Workshops für die Ressortforschung".

Abstract

Der Online-Workshop gewährt Einblicke in die Herausgabe und Publikation dreier Schriftenreihen von Ressortforschungseinrichtungen. Die Praxisbeispiele zeigen, wie mit und ohne Unterstützung eines Verlags Reihen in Open Access publiziert werden können. Warum entscheiden sich Ressortforschungseinrichtungen für die Open-Access-Stellung ihrer Schriftenreihen? Welche technischen Lösungen und editorischen Workflows werden angeboten? Welche Akteur*innen werden in den Prozess eingebunden?
Ziel des Workshops ist es, Good-Practice-Beispiele vorzustellen, mögliche Informationsangebote aufzuzeigen sowie eigene Handlungsspielräume zu entdecken.

Adressiert sind Verantwortliche in Bibliotheken, Herausgeber*innen und Interessierte aus den Ressortfoschungseinrichtungen. Es handelt sich um ein kostenfreies Angebot. Der Online-Workshop findet via Webex (Informationen zum Datenschutz) statt.

Die Anmeldung ist geschlossen. Die maximale Anzahl an Teilnehmenden wurde erreicht.

Bei Fragen zur Veranstaltung senden Sie bitte eine E-Mail an: linda.martin(at)open-access-berlin.de.

 

Agenda

9:00 Begrüßung und Einführung Linda Martin (open-access.network)
9:25 Schriftenreihe "BfN-Schriften" - Erstpublikation im Repositorium "BfN-e-dition" Vera Kepski, Doris Kölbach (Bundesamt für Naturschutz)
9:50 BIBB Fachbeiträge zur beruflichen Bildung: Workflows einer OA-Fachpublikationsreihe Dr. Britta Nelskamp (Bundesinstitut für Berufsbildung)
10:15 Bestandsaufnahme und Herausforderungen Austausch in der Gruppe
10:45 Pause  
10:55 Open-Access-Publikationen des IAB: Das Online-Magazin IAB-Forum Dr. Andrea Kargus, Martina Dorsch (Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung)
11:20 Ziele und Möglichkeitsräume Austausch in der Gruppe
11:50 Überblick: Services und Unterstützungsangebote Linda Martin (open-access.network)
12:00 Feedback und Ende  

Präsentationen

Last updated on